Die ersten Rückmeldungen zum neuen Buch

Langsam trudeln die ersten Rezensionen zu „Ein Leben auf dem Scherbenhaufen“ ein und ich kann euch gar nicht sagen, wie glücklich diese mich machen! Ich habe ja gehofft, dass euch das Buch gefallen wird, aber von so tollen Rückmeldungen habe ich nicht einmal zu träumen gewagt.

Die besten Stellen habe ich weiter unten für euch zusammengefasst. ♥

Wenn man ein neues Buch veröffentlicht, ist man ja immer etwas nervös. Man weiß nicht, wie es bei den Lesern ankommen wird. Nur weil es mir gefällt, heißt das nicht automatisch, dass ihr es auch gut findet – Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich.

Es kostet mir also jedes Mal wieder einiges an Überwindung, das Buch zu veröffentlichen, aber bis jetzt wurde ich noch nicht enttäuscht (an dieser Stelle bitte die Daumen drücken, damit das auch so bleibt :D ).

Wie ihr mittlerweile bestimmt schon wisst, habe ich mich für dieses Buch an ein anderes Genre gewagt – normalerweise schreibe ich ja nur im Bereich Fantasy, dieses Mal ist es Young Adult.

Ich war mir anfangs nicht sicher, ob das auch gut gehen würde, aber die Geschichte hat mich einfach so sehr gefesselt, dass ich kaum eine Schreibpause einlegen konnte! Innerhalb von zwei Wochen war die Geschichte also fertig und bereit für die ersten Testleser.

Da mir die Charaktere in dieser kurzen Zeit so sehr ans Herz gewachsen sind, habe ich natürlich umso mehr gehofft, dass diese es mögen werden – und so war es auch.

So waren die Rückmeldungen bis jetzt durchwegs positiv und ich freue mich darüber so sehr. Deshalb möchte ich euch auch daran teilhaben lassen. Hier sind also die besten Momente aus den ersten Rezensionen von „Ein Leben auf dem Scherbenhaufen“! (:

Best of Amazon:

[…] Es passiert viel Aufregendes & Trauriges. Das Buch ist voller verschiedener Ereignisse, es passiert immer was Neues.
Man konnte sehr gut die Gefühle von Marie mit erleben, obwohl es manchmal echt eine Achterbahnfahrt war. […]

[…] Es ist mal wieder ein ganz wunderbares Buch von Nina entstanden. „Ein Leben auf dem Scherbenhaufen“ zeigt in so vielen Punkten eine andere Seite von Nina, aber trotzdem ist sie sich treu geblieben. Auch in diesem Buch erwarten uns unfassbare Wendungen, bei denen man einfach nur noch die Luft anhält und hofft, dass alles irgendwie gut wird. Ich finde Nina kann auch außerhalb des Fantasybereichs mit diesem Buch gut mithalten […]

[…] Wieviel Realität steckt in diesem Buch? Ist wirklich alles nur reine Fantasie einer Autorin?

Ich weiß nicht, warum mir gerade diese beiden Fragen durch den Sinn gingen, nachdem ich das Buch beendet hatte. Ich weiß nur,  dass mich die Thematik der Geschichte richtig gehend gefesselt hatte. […]

[…] Als ich anfing zu lesen, gefiel mir gleich der Schreibstil von Nina Hirschlehner. Sie hat eine schöne leichte Art in den Texten, das man gut in die Geschichte reinkommt und einen tollen Lesefluss bekommt.[…]

Noch einmal ein GANZ GROSSES DANKESCHÖN an alle, die das Buch schon gekauft und gelesen haben! Ich freue mich so über eure Meinungen (auch wenn euch das Buch nicht gefallen hat, kann ja nicht jedem entsprechen :D ).

Ich freue mich, wenn ihr mir eure Meinungen schreibt oder meine Social Media Profile verlinkt.

Hier geht es noch einmal zum Buchtrailer und damit wünsche ich euch noch einen ganz tollen Tag und hoffe, ihr schaut bald wieder vorbei (: