Dark Spells

Werde Teil der Rebellion

Die mächtige Hexe Dhana herrscht mit eiserner Hand über sämtliche magische Wesen Londons. Wer sich ihrem Willen nicht beugt, wird ausgelöscht. Währenddessen lebt auf der anderen Seite der Stadt die dunkle Hexe Savannah im Verborgenen – bis plötzlich eine junge Hexe an ihre Tür klopft, die einen Angriff von Dhana überlebt hat. Sie will von Savannah trainiert werden, um eines Tages dieser Schreckensherrschaft ein Ende zu setzen. Was die Junghexe jedoch nicht weiß, ist, dass Dhana und Savannah noch eine ganz eigene Rechnung offen haben.

K R Ä U T E R K U N D E

Lade dir H I E R Savannahs kleine Kräuterkunde gratis herunter!

Da es sich bei der Geschichte um eine Serie handelt und deshalb monatlich ein neuer Spruch erscheint, habe ich hier einen kleinen Überblick für dich, damit du dich nicht um dunklen Wald verirrst!


Lust auf mehr?

Hol dir jetzt dein magisches Dark Spells-Outfit und viele tolle Goodies! 

L E S E R S T I M M E N

Gerade weil Nina so eine spannende Geschichte mit unglaublich tollen Lesefluss zustande gebracht hat, habe ich das Buch in einem Rutsch gelesen und lechze nach mehr! Ich habe es sogar gleich rereaded, weil ich es so toll finde! Es ist eins der allerbesten Bücher, die ich dieses Jahr lesen durfte und ich freue mich wahnsinnig auf die Fortsetzung! Danke, liebe Nina, für diesen unglaublich gelungenen Auftakt der Dark Spells Reihe!

Mit dem Buch ist der Autorin echt ein echt großartiges Werk gelungen. Ich wurde schon nach den ersten paar Seiten in den Bann der Geschichte gezogen und konnte nicht mehr aufhören. Der Schreibstil ich locker, leicht und sehr flüssig zu lesen. Die Geschichte handelt von Hexen, magische Wesen und ist sehr spannend, fesselnd, einfach ein "Muss" für Fantasy-Fans! Die Charaktere wurden sehr schön beschrieben, man konnte sie sich bildlich vorstellen sowie auch die Schauplätze. 

Also, wer auf Hexen, fantastische Wesen und der Fantasy steht ist hier genau richtig! Nina hat einen sehr schönen und flüssigen Schreibstil , das liest sich super gut! Wer einmal anfängt zu lesen, hört nicht mehr auf, man bekommt einfach nicht genug. Man ist sofort mittendrin, die Proganisten sowie die Handlung sind super gelungen . Vom Cover brauche ich gar nicht erst erzählen, das ist einfach wunderschön!

Ich hatte eine hohe Erwartungshaltung an dieses Buch und wurde nicht enttäuscht. Die Autorin hat einen lockeren Schreibstil, der mich schnell durch die Geschichte fliegen ließ. Ich brauchte knappe 2 Stunden für das Lesen. Es fiel mir leicht in die Welt hinein zu finden. Die Magie ist anders, es wird nicht nur Gutes und Schlechtes dargestellt, sondern auch dazwischenliegendes. Die Geschichte selbst konnte mich schnell fesseln, ich wollte mehr erfahren und tiefer eintauchen.

Eigentlich lese ich keine Serien. Eigentlich. Nina hat das geändert. Ihr Schreibstil ist genau wie in ihren anderen Büchern einfach der Wahnsinn, leicht zu verstehen aber mit sehr viel Suchtpotential versehen.

Ein wirklich schön, detailliert und wirklich liebevoll gestaltetes Cover, dass mir sofort ins Auge gestochen ist. Aber da es nicht mein Genre ist, hatte ich ursprünglich keine Ambitionen, mir das Buch zu kaufen. Aber auf Dauer siegte die Neugier. Und wenn ich heute gefragt würde, ob ich es bedauere, dann würde ich das definitiv bejahen. Nicht, weil es mir nicht gefallen hat. Ganz im Gegenteil. Nur, weil ich jetzt Geduld aufbringen muss, bis es weitergeht.