leerlefkgu

Mein Name ist Nina und ich liebe es, Menschen mit meinen Geschichten zu begeistern.

Wer es gerne genauer hat: Ich wurde am 22.01.1995 in Steyr (Oberösterreich) geboren und bin dort auch zur Schule gegangen. 2014 habe ich meinen Abschluss an der HLW Steyr mit dem Ausbildungsschwerpunkt Design und Produktinnovation gemacht.

Im November 2014 habe ich mein erstes Buch „Das Geheimnis der Flammen“ als Indie-Autorin veröffentlicht. Eigentlich sollte es dabei bei einem Einzelband bleiben, aber wer mich kennt, weiß, dass das für mich so gut wie unmöglich ist.
Mir kamen noch mehr Ideen zu der Geschichte und so wurden aus dem Buch schnell „Die Chroniken der Zehn“.
Der zweite Teil der Geschichte („Die Vergessene Stadt“) kam im November 2015 heraus. Im Moment arbeite ich am dritten und letzten Band der Trilogie (voraussichtlicher Erscheinungstermin November 2016) – aber eigentlich will ich gar nicht, dass die Geschichte zu Ende geht /:

2015 folgte mein erstes Verlagsbuch „The Last Desire“. TLD ist sozusagen mein EIN UND ALLES. Ich liebe die Geschichte so sehr, was vermutlich daran liegt, dass die Reihe mein erstes Werk als Schriftstellerin war.
Der erste Teil („Verlassen“) ist das erste Buch, das ich jemals geschrieben habe, und liegt mir auch dementsprechend am Herzen, wie ihr euch vielleicht vorstellen könnt (:
Band 2 der Reihe ist im April 2016 erschienen, Band 3 folgt 2017.

Natürlich liebe ich alle meine Bücher. Sie sind wie Kinder und ich will keines bevorzugen :D Im Moment hänge ich aber sehr an „Ein Leben auf dem Scherbenhaufen“, das im Jänner 2016 veröffentlicht wurde. Die Charaktere sind mir so ans Herz gewachsen, dass ich beschlossen habe, einen weiteren Teil zu schreiben – wie sollte es anders sein?
Dieser erschien im März 2016, ein weiterer Band ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht geplant.

Mein großes Projekt 2017 heißt: Kometen wie wir. KWW ist eine Young Adult-Reihe bestehend aus 4 Bänden. Teil 1 ist am 30.07.2017 erschienen, Teil 2 folgt im Oktober 2017.

SM

Egal ob Facebook, Twitter, Instagram, Google+oder YouTube – ich bin überall für euch da. Gerne könnt ihr mir dort folgen, mich markieren oder einfach nur eine Nachricht schicken – ich freue mich, von euch zu hören!

Wenn ihr bei keinem dieser Netzwerke angemeldet seid, könnt ihr mir natürlich auch über „Kontakt“ eine E-Mail schicken!