Die Kometen sind wieder da

Bist du bereit für den Sommer deines Lebens?

Vielleicht erinnerst du dich ja an meine Kometen wie wir-Reihe. Vier Bände über vier Freunde, die eine Reise nach Italien antreten, die ihre Leben für immer verändern wird. Diese vier Geschichten gibt es nun endlich auch als Print – und zwar in Form eines Sammelbands.

Ich liebe nicht nur die Geschichte um Chiara, Elena, Finn und Mila, sondern auch wie farbenfroh das Print geworden ist. Mein einziges Problem: Ich welche Reihe des Regenbogenregals kommt das jetzt?

Mein Schreibfortschritt diese Woche

Wie du weißt, arbeite ich gerade an dem zweiten Band meiner New Adult-Dilogie. Diese Woche habe ich fast 10.000 Wörter geschrieben, der neue Zwischenstand sieht also noch mehr ganz so mickrig aus wie der vom letzten Mal. Sollen wir uns den mal anschauen?

21%

Ah, ja. Viel besser. Mein Ziel ist es, auch nächste Woche wieder 10.000 Wörter zu schreiben. Dann sieht der Balken gleich noch mal beeindruckender aus.

Hello, July!

Der Juni ist wirklich wahnsinnig schnell verfolgen. Zumindest kam es mir so vor. Mit dem Monatsende kommen bei mir immer die gleichen Aufgaben daher: Rechnungen prüfen, Buchhaltung, neue Ziele festlegen. Dieses Mal war nicht nur das Monat zu Ende, sondern auch das Quartal. Das bedeutet, ich habe auch die neue Spende abgeschlossen. Falls du das noch nicht wusstest: Zu jedem Quartalsende nehme ich einen Teil meiner Einnahmen aus dem Grafikdesign von NH Buchdesign und spende sie an einen Verein meiner Wahl. Welcher das aktuell ist, kannst du immer auf der Startseite von NH Buchdesign nachlesen.

Im Juli habe ich mir nun wieder einige schöne Ziele gesetzt. Ich möchte mein Manuskript auf 60.000 Wörter bringen, ein neues Projekt umsetzen, ein Buch lesen, meinem Freund eine Freude machen (Check – hab ihn mit selbstgemachten Schoko-Nuss-Keksen überrascht). 

Es ist also noch viel zu tun, aber ich halte dich auf dem Laufenden.

Jede Woche neu!

Wenn du keine Updates aus dem Autorenleben verpassen möchtest, dann abonniere den Blog oder besuche mich auf meinen Social Media-Seiten. Besonders auf Instagram halte ich dich immer auf dem Laufenden. Gerne kannst du dich auch zu meinem Newsletter anmelden, um nur das Wichtigste zu erfahren.

Ich freue mich, wenn du mich auf meiner Reise begleitest.

Alles Liebe
Nina