Traumsammler – Wir sind für dich da

Zusammen mit meinem Team habe ich ein kleines Projekt in Form einer Facebook-Seite ins Leben gerufen. Und zwar geht es dabei um das Thema Mobbing, oder besser gesagt heißt unser Motto: #sagneinzumobbing.

Vielleicht kennt ja der eine oder andere von euch meinen Roman „Lass uns Träume sammeln“. Das Thema Mobbing spielt darin eine sehr große Rolle. Ich fand es erschreckend, wie viele Leser sich in Claires Lage versetzen konnten, weil sie so etwas Ähnliches schon einmal erlebt haben. Das sollte so nicht sein. Leider ist das ein Thema, das oft totgeschwiegen wird. Viele nehmen es nicht als „echtes“ Problem wahr – was wirklich schade ist!

Der Name unserer Seite lautet „Traumsammler – wir sind für dich da“. Und das hat einen guten Grund. Traumsammler, das sind wir alle. Der Begriff stammt aus dem Buch und er erschien mir hierfür sehr passend. Er steht für Menschen, die trotz allen Schwierigkeiten in ihrem Leben niemals aufgeben. Ich weiß, dass das oft nicht einfach ist. Besonders, wenn es jemanden gibt, der einen immer wieder runterzieht.
Im Buch hat Claire Schwierigkeiten damit, mit ihrer Vergangenheit abzuschließen. Alleine hätte sie es vermutlich niemals geschafft. Aber nicht jeder hat das Glück, eine Person in seinem Leben zu haben, die einem zur Seite steht.
Und genau deshalb haben wir diese Seite erstellt. Denn WIR sind für dich da.

Im Laufe der nächsten Woche warten einige Geschichten auf dich. Geschichten über Mobbing. Und damit meine ich keine ausgedachten Storys, sonder reale Begebenheiten.
Es ist nicht leicht, darüber zu sprechen, wenn einem Unrecht getan wurde. Mehr noch, es ist schrecklich unangenehm. Aber auch notwendig. Unser Ziel ist es, euch da draußen zu zeigen, dass ihr mit euren Ängsten nicht allein seid. Wir erzählen euch von unseren Erfahrungen und stehen euch zur Seite.

Die Administratoren dieser Seite sind Tatjana, Desiree und ich. Wenn du uns also eine Nachricht schicken und einfach nur reden möchtest, dann haben wir jederzeit ein offenes Ohr für dich.

Wir würden uns mega freuen, wenn gerade DU, wenn du das hier liest, diesen Beitrag teilen würdest. Wenn du Leute einlädst, uns bei unserem Vorhaben zu unterstützen. Gerade jetzt, zu Beginn der Weihnachtszeit, wollen wir doch Gutes tun. Und anstatt zu spenden oder zu schenken, wollen wir dieses Jahr etwas anderes weitergeben. Und das ist MUT.
Also sei Teil dieses Projekts. Sei ein Traumsammler. 💙

P.S.: Unter allen Traumsammlern verlose ich am Ende der Aktion 3 eBooks von meinem Buch „Lass uns Träume sammeln“. Wenn ihr daran Interesse habt, solltet ihr auf jeden Fall die Augen nach dem Gewinnspielbeitrag offen halten!