website

Der Kreis schließt sich. Bist du bereit für das letzte große Abenteuer?

Jede Nacht das Gleiche: Die Stadt vor übernatürlichen Angriffen schützen und dafür sorgen, dass niemand etwas davon bemerkt.
Für die fünfzehnjährige Elisa ist das der Alltag, auch wenn sie sich oft wünscht, diese Aufgabe nicht alleine erfüllen zu müssen. Wie es das Schicksal so will, findet sie tatsächlich Gleichgesinnte im Kreis der Zehn. Eigentlich sollte ihr Leben von nun an um einiges leichter werden, wenn da nicht Alexander wäre …

Lust auf Rezensionsexemplare, Autogramme, Lesungen, Vorträge über das Schreiben oder einfach nur etwas plaudern?
Dann schick mir doch eine E-Mail an: ninahirschlehner@outlook.com oder benutze das vorgefertigte Formular unter Kontakt!

Ich freue mich über deine Nachricht!

Das sagen die Leser:

„Sowieso bin ich immer wieder überrascht, wie viele junge unbekannte und gute Autoren wir in Deutschland (bzw wie in diesem Fall aus Österreich) haben. Es muss nicht immer ein millionenschwerere US-Autor sein!“

The Last Desire – Verlassen

„Die Spannung hält bis zum Schluss an – ich kann den zweiten Teil kaum erwarten.“

 

The Last Desire – Verlassen

“Wieviel Realität steckt in diesem Buch? Ist wirklich alles nur reine Fantasie einer Autorin? Ich weiß nicht, warum mir gerade diese beiden Fragen durch den Sinn gingen, nachdem ich das Buch beendet hatte. Ich weiß nur,  dass mich die Thematik der Geschichte richtig gehend gefesselt hatte.”

Ein Leben auf dem Scherbenhaufen